Menu Close

Was für Vorkehrungen müssen Konkubinatspaare treffen?

  • Konkubinatsvertrag (Musterverträge für Konkubinatspaare)
    – wie werden Hausarbeiten finanziell entschädigt
    – Inventar der Wohnungseinrichtung mit Kaufbelegen
  • Testament (falls Kinder vorhanden sind, sollte der Zweck des Vermögens erwähnt werden, z.B. für Unterhalt und Ausbildung)
  • Mitteilung an die 2. und 3. Säule über die Begünstigung des Lebenspartners machen
  • Vorsorgeanalyse, falls daraus eine Unterdeckung ersichtlich ist –> Abschluss einer Todesfallversicherung
  • kommen Kinder zur Welt:
    – Vater kann vor Geburt beim Zivilstandesamt sein Kind anerkennen
    – die gemeinsame elterliche Sorge ist durch eine gemeinsame Erklärung möglich; ab 1.7.2014 braucht es keinen Unterhaltsvertrag mehr, ist aber durchaus sinnvoll und kann ich nur empfehlen. Informationen zu Sorgerecht und Unterhaltsvereinbarung erteilt KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden).

Benötigen Sie eine Vorsorgeanalyse oder sonstige Hilfe? Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Sandra Flückiger, Natel: 077 462 30 07 oder E-Mail: info(at)finanzberatung-flueckiger.ch